Exbluesive
Live Konzerte


Vanja Sky (Kroatien)

Vanja Sky, von Beruf Konditorin; stammt ursprünglich aus Umag in Kroatien, hat bei einem Ausflug nach Zagreb ein Blueskonzert erlebt hat und wurde dabei mit der Liebe zum Blues-Rock  infiziert. Erst mit 19 Jahren musikalisch aktiv beginnend hat sie neben der Arbeit die meiste freie Zeit mit der Verfeinerung ihres Gitarrenspiels und Gesangs verbracht. Über Umwege wurde sie vom renommierten deutschen Bluesrocklabel RUF RECORDS entdeckt und tourte im Rahmen der beliebten jährlich stattfindenden BLUES-CARAVAN Tournee mit den Gitarrenikonen Mike Zito und Bernard Allison zusammen durch Europa, um ihr erstes Album "Bad Penny“, zu promoten. Weitere Highlights 2019 waren die Supportshows für UFO und Canned Heat. Als nächster Schritt folgte die Veröffentlichung des neuen Albums „Woman Named Trouble“ im Frühjahr 2020. Elemente von Funk bis Country werden bisweilen in die Songs eingebaut und auch Bluesklassiker erscheinen in einem neuen, eigenen  Gewand. Mit nun gerade mal 28 Jahren hat sich die Karriere von Vanja Sky rasant entwickelt und sie brennt darauf, endlich mal wieder Live-Konzerte geben zu können.

Das Magazin BluesNews widmete ihr das Titelbild der Ausgabe 102 (Sept. 2020) und  veröffentlichte  ein ausführliches Interview. Für ihr Album gab es 5 von sechs Sternen in der Bewertung mit dem Kommentar:

„Eine Revolverheldin des Blues-Rock mit feuriger Stimme, und bewaffnet mit einem Aufsehen erregenden neuen Album voller moderner Klassiker“.(Magazin BluesNews, Ausgabe Sept.2020)