Exbluesive
Live Konzerte

6. Dreyland-Bluesfestival 2022

  Vom 18.8.2022-20.8.2022 in Bad Säckingen, Schopfheim und Wehr.












Eintritt: jeweils 23 € im Vorverkauf und 27 € an der Abendkasse
Beginn: 19 Uhr;   Einlass: 17.30 Uhr

Ein Festivalpass (personalisiert) für alle drei Konzerte kostet 60,- Euro und ist nur über vorverkauf@exbluesive.org zu erwerben.


Die Geschichte des Dreyland Blues Festivals:

Die bisherigen Festivals folgten  der Entwicklung, die der Blues in den USA tatsächlich genommen hat; dort entstanden in den Südstaaten aus der traditionellen Musik afrikanischer Sklaven.  Deshalb war 2018 das Motto "Aus Afrika ins Delta" und 2019 zogen wir weiter, da der Blues in Folge der großen industriellen Wanderungsbewegungen in den 1930ern bis 1950ern Jahren nach Norden, vor allem nach Chicago und Detroit kam. Hier fand eine wesentliche Weiterentwicklung statt, die gerade auch mit dem beginnenden Einsatz der elektrischen Gitarre zu tun hatte. Neue Stilrichtungen entstanden wozu auch der gitarrenorientierte Blues-Rock gehört.
2021 folgte dann „Vom Chicago-Style“ zum Blues-Rock“, was in Nachholung der Veranstaltung 2020 dem 50 jährigen Todestag von Jimi Hendrix gewidmet war.
Im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals steht die Mischung aus gestandenen Bluesgrößen und der aufstrebenden jungen Generation. Wer allerdings meint „Altbackendes“ trifft auf  „Brandneues“ liegt ziemlich daneben. Da wird traditionelles frisch und spritzig interpretiert und sogenannte „Urgesteine“ kommen variantenreich mit neuem Elan und enormer Spielfreude daher.

 

Vorverkaufsstellen:

  • Sigrid's Bastellädle, Schopfheim

  • Touristinfo Wehr und Bad Säckingen